Cialis Online Pharmacy Usa Cheapest Place To Buy Aldara Buy Levitra Viagra Buy Pristiq From India

  • Werbung
Roger Whittaker -Alles Roger - Alles Hits die neue Best of! Jetzt bei amazon.de bestellen! border=

ROGER WHITTAKER - Aalsuppe mundet Roger besonders

aktuelles oder interessantes in bz. aus der Presse.

ROGER WHITTAKER - Aalsuppe mundet Roger besonders

Beitragvon Maik » Fr 23. Jan 2009, 12:18

ROGER WHITTAKER
Aalsuppe mundet Roger besonders

Whittaker schätzt die Norddeutschen

Roger Whittaker (40), dem so gern der Look eines Oberbuchhalters angedichtet wird, hat im feinen Hamburger "Hotel Vier Jahreszeiten" Quartier genommen. Von hier aus klappert der Weltstar mit dem Teddybär-Charme im Rolls-Royce (hat er nebst Fahrer aus England mitgebracht) die norddeutschen Tourneeorte ab, sofern sie keinen Flugplatz haben (am 31. Januar und 1, Februar singt er im CCH). Ist aber eine Landebahn in der Nähe, schwingt er sich mit seinem ebenfalls aus Großbritannien herübergekommenen Piloten in die neue zweimotorige "Beachcraft". Nicht nur, um schneller hinzukommen, sondern vor allem, um die Pflichtmeilen für den Blindflugschein (Blindflug: Flug nur nach Instrumenten) zusammenzubekommen. Der sanfte Troubadour von der britischen Insel ist nämlich ein begeisterter Hobby-Flieger.

Was gefällt ihm an Hamburg so gut, dass er sich hier sein Hauptquartier eingerichtet hat? "Bis jetzt sind's vier Dinge. Erstens ist der Flugplatz Fuhlsbüttel nicht weit. So kann ich fast jeden Vormittag über Norddeutschland meine Runden drehen. Dann finde ich den Blick über die Binnenalster auf den Jungfernstieg zauberhaft, mein Hamburger Hemden - Schneider ist absolute Spitze und die Aalsuppe, die mir mein Hamburger Tourneemanager Hans- Werner Funke untergejubelt hat, schmeckt großartig."

"Ich hatte nämlich Angst, die Suppe zu probieren. Na ja. was man nicht kennt . . . Und weil ich mit der deutschen Sprache noch nicht so richtig klarkomme, bat ich den Manager, eine Hummersuppe zu bestellen. Doch er orderte heimlich die Aalsuppe, die wie er meint jeder, der in Hamburg ist. gekostet haben sollte. Nun. ich muss ihm Recht geben. Sie schmeckt wirklich ausgezeichnet. Und ich habe wieder etwas dazugelernt."

Whittaker, der auch seine sechs Musiker und zwei Chorsängerinnen mitbrachte, hat an den Norddeutschen offenbar einen Narren gefressen. "Sie sind so offen", sagt er. "Wenn ich nicht meinen Familienbesitz in England hätte, könnte ich hier leben." Aber da er ein guter Familienvater ist, fliegt er heute wie an jedem freien Tag der Tournee mal eben in die Grafschaft Essex. Zu Frau Nathalie und seinen vier Kindern.

HORST LIETZBERG

erschienen am 25.01.1978
Quelle: Hamburger Abendblatt (http://www.abendblatt.de)
Benutzeravatar
Maik
 
Beiträge: 529
Registriert: Di 31. Jul 2012, 23:05

Werbung

Zurück zu Roger in der Presse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Werbung
Roger Whittaker -Alles Roger - Alles Hits die neue Best of! Jetzt bei amazon.de bestellen! border=
cron